Plasmalifting PRP

Was ist Plasmalifting PRP

PRP ist Thrombozytenreiches Plasma, auch plättchenreiches Plasma oder PRP (Platelet Rich Plasma) genannt. Es ist eine innovative Methode des Plasmaliftings, die auf Aktivierung der körpereigenen Reparatureigenschaften basiert.

Da das Plasma aus eigenem Blut gewonnen wird, also zu 100% biologisch und natürlich, sind allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten so gut wie ausgeschlossen.

Behandlung

Zunächst wird dem Patienten Blut abgenommen und durch anschließendes Zentrifugieren das PRP hergestellt. Durch die Zentrifugalkraft, bzw. die unterschiedlichen spezifischen Gewichte der verschiedenen  Blutbestandteile trennen sich diese schichtweise. Das Vollblut wird dabei in die Bestandteile Erythrozyten, thrombozytenreiches Plasma und thrombozytenarmes Plasma (PPP-Platelet Poor Plasma) getrennt. Die Anwendung kann man sehr gut mit dem Dermapen 4 kombinieren.

  • Gesicht und Hals
  • Bauch, Brust und Dekolleté
  • Po
  • Oberschenkel und Knie
  • Handrücken
  • weitere Bereiche auf Anfrage

Vorteile

  • Bei der Gewinnung des PRP wird das Röhrchen (im Vergleich zu anderen Systemen) nie geöffnet, dadurch besteht keine Kontaminationsgefahr.
  • Nach der PRP-Behandlung sind keine Ausfallzeiten einzukalkulieren.
  • Es ist eine natürliche Ergänzung oder Alternative zu anderen ästhetischen Behandlungen.
  • Es kann mit allen gängigen ästhetischen Verfahren wie Peeling, Laser, Hyaluronsäure-Injektionen, Mikroneedling etc. kombiniert werden.
  • Das i-Stem PRP System ist CE (CE1023) zertifiziert.
 
phone-block

Wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen? Möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Rufen Sie uns einfach an: +49 172 682 38 36
Kontaktieren Sie uns!